KALLIOPE modular - Berufung: SCHREIBEN!

Termine Schreibschule XVI:  Die neuen Termine werden bald bekannt gegeben; Sie können aber auch anrufen und nachfragen!

Modul I  "Das Buch deines Lebens - Autobiografisches Schreiben":  Im August hat eine Kleinstgruppe mit zwei hoch motivierten Frauen KALLIOPE XVI an den Start gebracht. Ich biete einen 2. und 3. Einstieg an: Modul I "Das Buch Deines Lebens": 7.-12.3.2017 in Hof Kuppen (Anmeldung bitte bis 1. Dezmber 2016). 2. Möglichkeit des Einstiegs: MODUL II "Wunden in Worte verwandeln": 15.-20.11.2017 in Hof Kuppen. Wer mit Modul II beginnt, muss Modul I danach absolvieren, bevor sie in 2018 mit Modul III weitermachen kann.
Modul II "Wunden in Worte verwandeln - (Selbst-)therapeutisches Schreiben":  15.-20.11.2017 (Kann auch Einstieg in die Frauenschreibschule sein).
Modul III "Schreiben lernt frau durch Schreiben - Einführung in Lyrik, Kurzgeschichte, Essay und Planung eines eigenen Schreibprojektes": 2018
Modul IV
"Coming Out" als Schriftstellerin/Autorin/Publizistin/Dichterin..." mit öffentlicher Lesung. Zertifikate werden feierlich überreicht. 2018/19. Die Termine für die Module III/IV und V werden gemeinsam festgelegt.
Modul V "Meditatives Schreiben" - Follow-up" der Gruppe KALLIOPE XV (geschlossene Gruppe): 21.-26.04.2017 in Haus Königssee, Oberdürenbach

Bitte rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen haben. Während jeden Workshops wird ein ausführlicher Studienbrief ausgehändigt, und 30 Minuten Einzelcoaching gehören zum Service. 

FLYER

 


KALLIOPE: schönstimmige Muse
Die Mutter des singenden Orpheus, KALLIOPE, gehörte schon in der griechischen Sagenwelt zu den Musen. Sie wurde die "Schönstimmige" genannt. In der FrauenSchreibSchule haben sich seit 1999 schon ca. 100 Frauen von KALLIOPE inspirieren lassen. Heute bereichern sie unüberhörbar wortgewaltig und gleichzeitig schönstimmig kleinere und größere Öffentlichkeiten mit ihrer Poesie.

DIE GRÜNDERINNEN:

Monika Winkelmann

Lisa Becker-Saaler 

 

FrauenSchreibSchule
KALLIOPE

KALLIOPE und besonders ihre website wird gerade renoviert und den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Inzwischen kommen mehr Männer in die Schreibkurse, und vieles Andere hat sich geändert. Bitte bleiben Sie neugierig und geduldig, es wird noch ein wenig dauern!
Die FrauenSchreibSchule KALLIOPE erstreckt sich mit vier Modulen und einem bislang freiwilligen "Follow-up"-Modul V über den Zeitraum, den Sie für sich benötigen bzw. für das Belegen der Module wählen. Es ist aber auch möglich, dass Sie entweder Modul I oder II wählen und überhaupt keinen Abschluss anstreben. Bei Belegung aller Module werden Sie durch einen aufregenden Wandlungsprozess geleitet: So kann die Künstlerin in Ihnen, zum Beispiel die Romanautorin, die Dichterin, die Kinderbuchschreiberin, die Songwriterin, die Schamanin, die Fachbuchautorin oder die "Nur-so-Schreibende"geboren werden. Sie haben Ihre Berufung gefunden.

Die Basis besonders der ersten beiden Module "Autobiografisches und (Selbst-)therapeutisches Schreiben" ist: Sie üben sich in "loslassendem" Schreiben, tauchen ein in den Flow, der Sie nährt und andere berührt. Sie fühlen sich zutiefst lebendig. Im  Abschlussworkshop (Modul V) haben Sie die Gelegenheit, Ihren gesamten Weg noch einmal poetisch zu reflektieren, um dann mit Ihren Texten bei einer Lesung persönlich vor eine Öffentlichkeit zu treten: Kraftvoll, souverän vertreten Sie Ihre Wahrheit. Ihre Freunde sind zu dieser Präsentation herzlich eingeladen.

Die FrauenSchreibSchule begleitet alle Frauen, und ausgeweitet hier auf alle meine Angebote: alle Menschen, die ihren Weg schreibend weiter gehen oder vertiefen möchten möchten: Ob Sie damit noch ganz am Anfang stehen oder ob Sie bereits einiges veröffentlicht haben, ist dabei nicht wichtig. Was zählt, ist das gemeinsame und professionell angeleitete Wachstum in der Gruppe und - jedenfalls bei Belegung mehrerer Module - die Stabilisierung Ihrer Identität als Autor oder Autorin, Schriftsteller oder Schriftstellerin, Lyriker oder Lyrikerin...

Neugierig? Bitte fordern Sie die aktuellen Informationen an. KALLIOPE XVI ist im Mai mit einer kleinen, feinen Gruppe an den Start gegangen, die sich in Hof Kuppen im Siegerland sehr wohl gefühlt hat. Diese Gruppe darf noch wachsen, so dass ich im März 2017 ein zweites Mal MODUL I anbiete. Bitte lassen Sie sich inspirieren, informieren, und melden Sie sich bitte bald an.

Übrigens feiert KALLIOPE schon siebzehn stolze Jahre, und die Gründerin und Leiterin rechnete kürzlich aus, dass sie in den sechsundzwanzig Jahren Leitung von Schreibwerkstätten wohl an die 900-1000 Frauen - und inzwischen auch eine erkleckliche Anzahl von Männern - begleitet haben muss.
Per Mail: m.winkelmann-schreiben@web.de
Per Telefon (auf AB Adresse hinterlassen):
0228-44 39 39 oder mobil: 0163/269 54 69