Termine

Der neue Newsletter von April bis Sommer 2017 kann hier heruntergeladen werden:
LINK

 

Fortlaufend




"Wild Mind - Schreiben als Kraftquelle" (Workshop für Frauen und Männer)
"Wir Menschen erkennen nicht, wer wir wirklich sind. Wir nehmen nur sehr langsam und zögernd unsere Größe in unserem Innern an!"(Natalie Goldberg, Autorin des Buches "Wild Mind"). Schreiben, freies Schreiben befreit uns zu uns selber und zu dem, was wir wirklich sagen wollen. Schreibübungen nach gewissen Regeln - z.B. Halt' die Hand immer Bewegung; sei spezifisch; werde nicht logisch - geben Halt, verbinden uns mit den anderen, führen uns zu Selbstvertrauen und zu einem Mehr an Leben. - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich.

Veranstaltungs-Nr.: 7407013
Honorar: 108.00 €

"SITZE-ATME-LAUSCHE!"
Zen-Meditation "Tee-Zeit"

Andacht, Sitzmeditation (Zazen), Gehmeditation (Kinhin), mit sorgfältiger Einführung. Bitte kommen Sie um 16:45; wenn Sie noch keinerlei Erfahrung haben, um 16:15. Wir schließen mit einem 10-minütigen Kreisgespräch. Dieses kann bis 18:30 ausgedehnt werden. Ein 4-Augen-Gespräch ist bis 19:00 möglich.

Termine: Mittwochs, 16:45-18:00/18:30/19:00 Uhr
Ort: Raum für Wesentliches, Monika Winkelmann, Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn-Kessenich
Anmeldung: Kurz und formlos bitte, bis abends vorher, wenn möglich
Spende: 5 €

"SITZE-ATME-LAUSCHE!" Zen-Meditation "Früher Vogel"
Andacht, Sitzmeditation (Zazen), Gehmeditation (Kinhin), mit sorgfältiger Einführung. Bitte kommen Sie um 6:45; wenn Sie noch keinerlei Erfahrung haben, um 6:30 Uhr. Wir schließen mit einem 10-minütigen Kreisgespräch. Dieses kann bis 8:30 ausgedehnt werden. Ein 4-Augen-Gespräch ist bis 9:00 möglich.

Termine:  Donnerstags, 6:45-8:00/8:30/9:00 Uhr
Ort: Raum für Wesentliches, Monika Winkelmann, Eduard-Otto-Str. 4, 53129 Bonn-Kessenich
Anmeldung: Kurz und formlos bitte, bis abends vorher, wenn möglich
Spende: 5 €

Seminare und Workshops/
Jahresgruppen

 

Aus gegebenem Anlass kann diese Workshop-Reihe erst im Mai (27./28.5.2017) beginnen.

Januar 2017

"SCHWERE LASTEN ABWERFEN" - Schreibwerkstatt mit Intuitivem Schreiben für Kriegskinder, Nachkriegskinder, KriegsenkelInnen (Kinder und Enkel der Kriegskinder)

 



VORTRAG: "SCHWERE LASTEN ABWERFEN" - GEHT DAS?"
Die Referentin berichtet aus den Jahren der Dialog- und Schreibwerkstatt für Kriegskinder und ihren Nachkommen, liest einige Texte von Teilnehmern und Teilnehmerinnen vor und stellt sich Ihren Fragen.

Termin: 20.01.2017, 18:00 Uhr
Ort: 
Seniorenbegegnungs- und Beratungsstelle, Breite Strasse 107a-113. Bonn-Altstadt (10 Min. Fussweg vom Hbf.)
Kosten: Der Eintritt ist frei.

Februar 2017

"Wir teilen unser Mensch-Sein" - KERZENKREIS mit geflüchteten Menschen (und allen, die ernsthaft interessiert sind)

Weitere Termine: 26.5., 25.8., 24.11.2017

Termin: 17.2.2017, 18-20:30
Ort: Migrapolis (wahrscheinlich), Brüdergasse, Bonn
Kosten: keine. Die Organisatoren freuen sich jedoch über eine Spende

März 2017

"BERUFUNG SCHREIBEN!": Das Buch meines Lebens - Autobiografisches Schreiben". Modul I der XVI. Frauenschreibschule KALLIOPE: Sie können dieses Modul einzeln buchen oder es als Start durch die fünf Fortbildungsmodule begreifen. Bitte fordern Sie den ausführlichen Informationsbrief an! Der Flyer wird spätestens am 12.1.17 hier herunterzuladen sein.
Wichtige Information: Frau kann auch mit dem Modul II "Therapeutisches Schreiben" den Zyklus KALLIOPE beginnen: 15.-20.11.2017, Hof Kuppen
FLYER

Termin: 7.-12.03.2017
(Di bis So)
Ort:
Hof-Kuppen, Siegerland (www.hof-kuppen.de)
Anmeldung:
mit dem ausgefüllten Anmeldecoupon des Flyers "Berufung Schreiben".

ATEM DES SCHREIBENS - Schreib-Retreat mit Schweigezeiten

Hier erfahren Sie, wie Sie tief in den SchreibFlow eintauchen und aus ihm heraus schreiben können. Neugierige und interessierte Menschen sind ebenso willkommen wie erfahrene SchreibeInnen. Durch das Einüben "Heilsamer Resonanz" unterstützen wir einander, unsere innere Stimme zu erkennen und ihr zu folgen. Die Bereitschaft zu längeren Schweigezeiten wird vorausgesetzt, Einführungen in die formale Sitz- und Gehmeditation sowie in die verschiedenen Aspekte absichtslosen Schreibens werden gegeben.

 


Termin: 15.-19.03.2017
(Mi - So) und 6.-10.9.2017
Ort:
Waldhaus am Laacher See - Zentrum für Buddhismus und bewusstes Leben, Heimschule 1. 56643 Nickenich
Anmeldung: Waldhaus, Tel.: 02536-3344
Mail: budwest@ich-will-keinen-spamt-online.de
www.buddhismus-im-westen
Kosten: Kursgebühr
€ 161 + Kost/Logis + Spende

NEU! Feste Termine! ACHTSAME BEGLEITUNG: Bei Lebens-, Schreibproblemen/Zwiegesprächs-Beratung und -Supervision
Sie sind mit all Ihren Fragen, Problemen und in Krisensituationen genau richtig und herzlich willkommen bei mir! Dein Thema kann sich auf ein Lebens-/Arbeitsproblem oder ein künstlerisches/schriftstellerisches Projekt beziehen.
Wo andere gehen, bleibe ich!

Termine:
Montags, 15:30-17:00 Uhr  27.3, 29.5., 12.6., 4.9., 16.10., 27.11.2017.
Ort:
Bis auf weiteres stets im "Raum für Wesentliches", Eduard-Otto-Str. 4, Bonn-Kessenich
Kosten:
€ 80,00/60 Min. zzgl. 19 % Mwst.  Bei Buchung aller Termine Ermässigung um
10 €/pro Termin

April 2017

FOLLOW-UP+MEDITATIVES SCHREIBEN, MODUL V: XV. Frauenschreibschule KALLIOPE. Dieses Modul ist leider geschlossen.

Termin:
21.-26.4.2017
Ort:
Haus Königssee

Mai 2017

BILDUNGSURLAUB!

SCHREIBEN ALS QUELLE DER KRAFT FÜR BERUF UND ALLTAG!

Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arbeitsgeber rechtzeitig! Auch für WiederholungstäterInnen gut geeignet, da ich nie zweimal dasselbe anbiete und mit Kleingruppen und insgesamt experimentell arbeite.
Wichtige Information:
Bildungsurlaub zum selben Thema im Herbst auf Baltrum! 8.-13.10.2017

Termin:
15.-19.5.2017
Ort:
Kunze-Hof am Wattenmeer (Nähe Bremen und Jadebusen)
www.kunze-hof.de
Anmeldung:
Bildungsforum Lernwelten, Bonn. 0228 96 95 940; Cordula Rüschhoff, Lina Gandras
Informationen:
zum BU und Rahmen: Bildungsforum.
http://www.bf-bonn.de
Zum Inhalt und Methoden: Bei der Referentin

EINFÜHRUNGSVORTRAG:

DIE SPRACHE DER LIEBE LERNEN: Ein Training für Paare.

Ich empfehle allen, die an dem Training für Paare teilnehmen möchten, den Vortrag anzuhören.

Termin:
22.5.2017, 18-19:30

Ort:
Bonn, zentral
Kosten:
€ 10/Paar

ENDLICH WIEDER!
DIE SPRACHE DER LIEBE LERNEN - Die Kunst offener Kommunikation in der Partnerschaft (auch homosexuelle Paare sind sehr willkommen)

Das während vieler Jahre bewährte Angebot für PAARE wandert aus: Von der Familienbildungsstätte Bonn-Innenstadt an einen neuen Ort. Lassen Sie sich überraschen.    Sie werden einer Kombination aus Übungen der Achtsamkeit und Stille, dem "Wesentlichen Zwiegespräch" nach Prof. Michael Lukas Moeller und der "Gewaltfreien Kommunikation" nach Marshall Rosenberg sowie den 25 Jahren Erfahrung im Gruppenleiten der Referentin begegnen. Auch ein Schreibheft dabei zu haben, hat sich als nützlich herausgestellt!
Wir entscheiden gemeinsam, ob ein weiterer Abend/ein Tag im August in den Sommerferien möglich ist und gewünscht wird; ob wir die Reihe in 2018 fortsetzen oder z.B. mit einem Wochend-Workshop schließen möchten.

TeilnehmerInnenzahl: 3-6 Paare
 

 

Termine:  Montags, 18.00 bis 21.00 Uhr.  29.5., 12.6., 4.9., 16.10., 27.11.2017
Ort:
Wird in Kürze hier zu finden sein; auf jeden Fall BONN zentral.
Kosten:
€ 350,00/Paar inkl. 19% Mwst.
Nach Ihrer verbindlichen, schriftlichen Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung.
Nach Eingang der Kursgebühr auf dem Konto, wird Ihnen eine Reservierungsbestätigung zugeschickt.
Anmeldefrist:
29.4.2017 (Danach mit telefonischem Gespräch)

NEU! Feste Termine! ACHTSAME BEGLEITUNG: Bei Lebens-, Schreibproblemen/Zwiegesprächs-Beratung und -Supervision

Sie sind mit all Ihren Fragen, Problemen und in Krisensituationen genau richtig und herzlich willkommen bei mir! Dein Thema kann sich auf ein Lebens-/Arbeitsproblem oder ein künstlerisches/schriftstellerisches Projekt beziehen.
Wo andere gehen, bleibe ich!

Termine:
Montags, 15:30-17:00 Uhr  27.3, 29.5., 12.6., 4.9., 16.10., 27.11.2017.
Ort:
Bis auf weiteres stets im "Raum für Wesentliches", Eduard-Otto-Str. 4, Bonn-Kessenich
Kosten:
€ 80,00/60 Min. zzgl. 19 % Mwst.  Bei Buchung aller Termine Ermässigung um
10 €/pro Termin

"SCHWERE LASTEN ABWERFEN" - Schreibwerkstatt mit Intuitivem Schreiben für Kriegskinder, Nachkriegskinder, KriegsenkelInnen (Kinder und Enkel der Kriegskinder)
Intuitiv schreiben, ohne Leistungsdruck und literarischem Anspruch, frei von der Seele - in einer geschützten, vertrauensvollen Atmosphäre - professionell geleitet von einer, die selber Nachkriegskind ist und 26jährige Erfahrung im Leiten von Schreibwerkstätten hat. Zehn Jahre sammelte sie Erfahrungen im Leiten von Dialog- und Schreibwerkstätten mit Kriegskindern und ihren Nachfahren. Probieren Sie aus,  wie entlastend und verbindend das Schreiben in der Gruppe wirkt.
FLYER

Weitere Termine in 2017:  Sa 05./So 06.08. und Sa 11./So 12.11.2017.  30 € Ermäßigung bei Buchung aller drei Termine. Sie können aber auch einzeln gebucht werden.Übernachtung für auswärtige TeilnehmerInnen: Hotel Löhndorf (Hinter dem Marktplatz Bonn), Max Hostel (in der Altstadt), u.a., bitte fragen Sie nach!

Termin:  Samstag, 27.510:00-18:00 Uhr (Mittagspause bis 2 Stunden, davon 1/2 Stunde in Stille im Seminarraum für Auswärtige), Sonntag,28.5., 10:00-13:00 Uhr
Ort: Seniorenbegegnungs- und Beratungsstelle, Breite Strasse 107a-113. Bonn-Altstadt (10 Min. Fussweg vom Hbf.)
Anmeldung: 
Formlos schriftlich bei der Referentin; eine Rechnung wird dann zugeschickt. Ihr Platz ist fest reserviert mit dem Eingang der Seminargebühr.
Sie können aber auch am Seminarbeginn bar bezahlen. Bitte melden Sie sich verbindlich telefonisch oder per e-mail vorher an. Danke.

Seminargebühr: 
140,00 € inkl. 19 % MwSt./pro Termin.

Juni 2017

SCHREIBEN HEISST, MIR NAH ZU SEIN - Schreibworkshop für Frauen
Haben Sie früher schon einmal Tagebuch geschrieben und würden dies gerne wieder aufleben lassen? Möchten Sie für sich, Ihre Kinder oder Enkelkinder aus Ihrem Leben oder deren Leben festhalten? Oder möchten Sie einfach Anregungen haben, wie Sie Ihr Leben, Ihr Gedanken und Sehnsüchte besser in Worte fassen können? ... In einem vertrauensvollen und geschützten Rahmen werden die Texte - stets freiwillig! - gelesen und gewürdigt.
Eingerahmt wird der Workshop von Stille- und Achtsamkeitsübungen sowie Gesprächsrunden.

Termin:
6.-8.6.2017 (Di, 10:30 bis bis Do, 17:30)

Ort:
Wilhelm-Kliewer-Haus
Ungermannsweg 8
41169 Mönchengladbach
Anmeldung:
Bis 18.05.2017
kfd-Diözesanverband Aachen, Tel.: 0241/452-452
info@ich-will-keinen-spamkfd-aachen.de
www.kfd-aachen.de
Kosten:
€ 190,00 für kfd-Mitglieder
€ 300,00 für Nicht-Mitglieder

MIT ACHTSAMKEIT ZU MEHR LEBENSFREUDE - Der Stimme des Herzens lauschen
In der Stille dieses Tages werden wir entdecken, wie geschäftig es in uns zugeht. Grübeleien über die Vergangenheit oder Sorgen um die Zukunft tragen uns um. Drei Schritte werden geübt... Sie können erfahren, dass das Bewusstwerden des gegenwärtigen Augenblicks Lebendigkeit und Fülle schenkt (unabhängig davon, ob unser Erleben uns gefällt oder nicht).
Sie können lernen, der Stimme Ihres Herzens zu vertrauen und sich an ihr zu erfreuen!

Termin:
Sa 10.06.2017,
10:00-17:00 Uhr

Ort:
Katholische Familienbildungsstätte, Lennéstr. 5, Bonn zentral
Anmeldung:
Familienbildungsstätte
Kosten:
€ 24,00
Veranstaltungs-Nr.:
7307012